Integrative biologische KrebsmedizinBild1 Krebsmedizin

„Warum Ich?“ diese Frage entsteht nach der Diagnose Krebs als erstes im Kopf, danach folgt Leere, ein schwarzes Loch.
Im ersten Moment scheint eine glückliche Zukunft undenkbar, aber es ist allgemein bekannt, dass Lebenswille und positive Gedanken den Gesundungsprozess sehr stark fördern können.
Die wichtigste Aufgabe für Sie ist jetzt, die Krankheit anzunehmen, sie zu akzeptieren, denn erst dann können Hoffnung, Zuversicht und der Glaube an Heilung sich verwirklichen.
Im Gegensatz zur Schulmedizin, die Krebs mit Operationen, Bestrahlungen und Chemotherapie nur im körperlichen Bereich für den Moment behandelt, werden in der ganzheitlichen biologischen Krebstherapie sämtliche Körperebenen diagnostisch und therapeutisch einbezogen.
Die Naturheilkunde betrachtet Körper, Geist und Seele des Menschen ganzheitlich und gliedert die Behandlung nach „Wichtigkeit, Ebenen und Stufen“. Gemeinsam mit Ihnen werde ich den für Sie optimalen und für den Körper schonendsten Weg zur Besserung und Heilung finden und mit Heilungsimpulsen unterstützten.
Dabei nehmen ich mir Zeit für Sie und erläutere Ihnen jede Therapie und das Zusammenspiel der einzelnen Behandlungsmethoden detailgenau.
Bei mir werden Sie als Mensch behandelt – ich nehme Ihre Ängste ernst, erhalte Ihre Würde und begleite Sie fachgerecht und liebevoll auf dem Weg der Gesundung.
Lebensfreude, innere Harmonie und positives Denken für die Zukunft sind die Werte, die ich Ihnen vermittel, um den Krankheitsverlauf selbständig positiv zu beeinflussen.
„Glück heißt, jeden Moment eines Tages zu genießen“, auch mit der Krankheit Krebs.
Krebs bedeutet nicht gleich K.O.

Integrative biologische Diagnostik

Eine präzise und umfassende Diagnostik bildet die Grundlage für Ihre optimale Behandlung.
Dabei werden alle Ebenen des menschlichen Organismus – Körper, Geist und Seele - integriert. Ich erfasse Ihren allgemeinen Krankheitszustand sowie den speziellen Stand der Krebserkrankung und überprüfe die Regulationsfähigkeit ihres Organismus.

Man kann viel, wenn man sich viel zutraut
(span. Sprichwort)

Integrative biologische Therapie

Gemeinsam mit Ihnen erstelle ich einen Therapieplan nach dem Prinzip „Wichtigkeit, Ebenen und Stufen“. Innerhalb der Behandlung spielt der Abbau von Ängsten in Zusammenhang mit KrankheitBild2 Krebsmedizin und Diagnose, die persönliche Auseinandersetzung des Therapeuten mit dem Patienten und seiner Erkrankung sowie die Harmonisierung der Lebensumstände eine große Rolle.

Bei allen Behandlungen werden Sie liebevoll betreut.

Die 7-Stufen- Behandlung


Stufe 1: Ergänzende Diagnostik
Zu den schon vorhandenen klinischen Befunden werden Untersuchungen gemacht auf allen 3 Ebenen Körper-Geist- Seele

Stufe 2: Ursachen beseitigen, Bild3 Krebsmedizin
um einen dauerhaften Heilerfolg herbeizuführen.

Stufe 3: Entschlackung und Ausleitung
von Giftstoffen, d.h. der „Müll muss raus“.
 
Stufe 4. Regeneration
Bedeutet Wiederaufbau von zuvor geschwächten Geweben, Organen und Systemen.

Stufe 5: Harmonisierung
Erst mit der Harmonisierung der Vorgänge im Körper, seiner Biochemie und seines geistig-seelischen Befindens ist Gesundheit vollkommen.

Stufe 6: Stabilisierung
Wird nur durch fortlaufende Anstrengung erreicht, häusliche Maßnahmen usw.
 
 
Stufe 7: Weiterentwicklung und Selbsterkenntnis.
Die Erkrankung begreifen als Wegbereiter für ein neues, gesundes Leben.

Quelle: Biologische Krebsbehandlung heute

DOWNLOAD [PDF]: 
Biologische Krebsmedizin | Dateigröße: 422.85 KB